"Nen kniepert oonderveendt alns tegeliek: De zoarg van 'n riekn én de ploag van 'n aarmn"


Die lange Radroute (ca. 45 km) startet bei Hotel "'t Wapen van Ootmarsum" und führt via die Feldmarken, die Reutumer Wüste, Kanal Almelo-Norhorn und Gravenallee nach Almelo; dann via "Erve Brandriet" wieder zurück zum Kanal und via Bellinckof zum Stift; via die alte Sluis fahren wir dann dem Alpengarten in Agelo entlang wieder zurück nach Ootmarsum.



"Wee riek is? Dee met zienn toostand tevrea is!"


Die kurze Radroute (ca.25 km) führt zum Landgut Singraven, Kanal Almelo-Norhorn und die Dinkel mit dem Schuivenhuisje.





"Wat leu gebroekt 'n kop allenig um 'n hood op te zetten"


Die ausführlichen Routebeschreibungen liegen ab 15. April 2006 für Sie bereit!

Öffnungszeiten: jeden Tag ab 8.30 Uhr

www.wapenvanootmarsum.nl
kontakt@het-wapen.nl
0031541 291500